"Nichts". Der Grund dafür ist, dass die Lederhose so weich ist, dass sie einfach nicht bricht. Es gibt jedoch einige Nachteile: Der erste Nachteil ist, dass Sie, selbst wenn Sie die gesamte Naht entfernen, Ihre Hose nicht so verwenden können, wie sie ist: Es ist die Art und Weise, wie der Stoff verwendet wird, und es wird ganz anders sein, wenn Sie sie als Hose oder Schuh verwenden.

"Als ich vor kurzem in Italien war, wurde ich vom CEO eines sehr großen italienischen Unternehmens eingeladen, die neue Lederhose seines Unternehmens zu sehen (ich war überrascht, wie sehr sie aussah, obwohl es diese neue Serie seit einigen Jahren nicht mehr gibt), der CEO erzählte mir vom Herstellungsprozess der neuen Jeans und ich fragte ihn: "Wie ist es möglich, Leder ohne Pause zu verwenden", antwortete er, "Ich möchte Sie mitnehmen auf eine Tour durch die Fabriken.