"Man kann sie nicht benutzen. Lederhosen sind so weich, und sie halten nicht lange. Sie haben keine Form. Sie halten die Form nicht. Man kann sie nicht fest. Man kann sie nicht hochziehen, damit sie besser aussehen. Es wird einfach nicht funktionieren." Ich weiß nicht, warum ich das nicht klarer denke.... Also, was ist eine gute Art, Lederhosen zu tragen? Es ist so ähnlich wie der Moderat, den ich 2007 vom Gründer der britischen Leather Task Force erhalten habe... Ich hatte genug von Dingen gekauft, die nicht funktionierten....

"Du solltest keine Lederhosen tragen!" Es ist nicht notwendig, Lederhosen zu benutzen, um die schönste Frau zu sein, die du je treffen wirst, versprech ich dir, aber es ist immer noch wichtig, das zu tun! Ich werde es dir erklären. Lederhosen müssen im kalten Wasser gewaschen und im Sonnenlicht getrocknet werden und es ist auch wichtig, sie in einem völlig trockenen Raum zu trocknen. Wenn du sie für lange Zeit tragen wirst, dann ist es besser, sie in den Schuppen zu legen und sie im Schuppen trocknen zu lassen.

"Was hast du in deinem Schrank?" Die Antwort, die ich normalerweise gebe, ist: "Du brauchst sie nicht," Der Grund dafür ist, dass sie nicht sehr gut sind, die Lederhosen, von denen ich spreche, sind in der Tat mehr als nur Hosen, es gibt etwas Besonderes an der Art und Weise, wie sie hergestellt wurden, der Qualität des Leders und der Tatsache, dass sie nicht gefärbt wurden.